Seite 1 von 2
Seite 1 von 2

Inletts - hygienischer Schutz für den Schlafsack

Klein und leicht ergänzen Inletts die Outdoor-Ausrüstung und bieten unterwegs kuscheligen Komfort. Sie schützen die Schlafsäcke vor Verschmutzungen und sorgen durch das zusätzliche Luftpolster in der kalten Jahreszeit für eine Verbesserung der Isolationseigenschaften.

Für ein angenehmes Schlafgefühl

Das Matratzenlager oder die Zimmer einer Berghütte sind in vielen Fällen nur mit Wolldecken ausgestattet. Ein Inlett sorgt auf Hüttentouren für die persönliche Hygiene und vermittelt einen heimeligen Wohlfühleffekt im fremden Bett. Planen Sie bei einer mehrtägigen Wanderung in Alpenvereinshäusern zu übernachten, kann die Verwendung eines Inletts sogar verpflichtend vorgeschrieben sein.

Aber auch wenn Sie im eigenen Schlafsack nächtigen, empfiehlt sich aus hygienischen Gründen der Einsatz. Er schützt die Innenseite vor Staub und Schweiß, auch das Waschen wird seltener nötig. Gleichzeitig verbessert ein wärmespeicherndes Inlett die Wärmeleistung und sorgt für ein kuscheliges Schlafklima. 

Naturfasern schmeicheln der Haut

Inletts aus Baumwolle liegen angenehm kühl und weich auf der Haut. Sie lassen sich sich gut reinigen und ersetzen im Sommer den wärmenden Schlafsack. Allerdings ist Baumwolle schwerer als vergleichbare Kunstfasern oder Seide und lässt sich auch nicht ganz so klein zusammenfalten.

Seideninletts sind immer dann eine gute Wahl, wenn im Rucksack jedes Gramm zählt. Die edle Faser verfügt bei allen Temperaturen über eine sehr gute Wärmeregulierung, die für ein außerordentlich behagliches Klima sorgt. Durch kleinste Packmaße eignet es sich außerdem ebenso für extreme Touren. 

Kunstfasern wirken isolierend wenn es kalt wird

Inletts aus Fleece steigern durch ihre voluminöse Oberflächenstruktur die Wärmeleistung um einige Grad. Durch die atmungsaktive Funktion und die schnelltrocknenden Eigenschaften des Gewebes fühlen sie sich stets angenehm warm und trocken an. Im Rucksack lässt sich das Fleece klein zusammenfalten und bringt zudem wenig Gewicht auf die Waage.

Außerordentlich leicht und ideal für Extremtouren sind Inletts aus wind- und wasserdichter Folie oder spezielle Biwaksäcke. Durch die Beschichtung auf den Innenseiten reflektieren diese bis zu 90 Prozent der Körperwärme und halten in Extremsituationen den Körper über viele Stunden hinweg warm.

Bestellen Sie bei Tourpur das perfekte Inlett

Inletts gibt es in verschiedenen Schnittformen, sodass sich der innere Bezug glatt und faltenlos in die Schlafsäcke einlegen lässt. In der Schulterpartie breit und zum Fußende hin schmal geschnitten, schützt es die Innenseite Ihres mit Daunen gefüllten Mumienschlafsacks und speichert die Wärme zusätzlich. Ein rechteckiger Schnitt bietet viel Raum für unruhige Schläfer. Einige Modelle haben ein eingenähtes Fach für das Kopfkissen, in das Sie ein Reisekissen aus unserem Online-Shop einlegen können.

Kaufen Sie kuschelige Inletts für Ihre Schlafsäcke bei Tourpur und profitieren Sie bei Ihrem Online-Einkauf von den Vorzügen eines zertifizierten Shops. 

 


Mein Konto
Merkzettel
Facebook Twitter