Seite 1 von 3
Seite 1 von 3

Flexibel und praktisch: LED-Taschenlampen für unterwegs

Ein leistungsstarkes Outdoorlicht ist auf dem Campingplatz und im Gelände unverzichtbar. Mit seiner Hilfe finden Sie in der Dunkelheit den richtigen Weg und können sich im unbekannten Terrain orientieren. Klein genug für Taschen und Rucksäcke überzeugen moderne LED-Taschenlampen mit geringem Energieverbrauch bei hoher Lichtausbeute. 

Das perfekte Modell für Outdoor-Begeisterte

Die im Gehäuse verbauten Leuchtdioden sind weit weniger stoßempfindlich als Glühbirnen und zeichnen sich durch ihre Langlebigkeit aus. Durch den Reflektor lässt sich der Lichtstrahl auf Wunsch bündeln und der Abstrahlwinkel variieren. Handliche Bedienknöpfe erleichtern das Einschalten der LED-Taschenlampe bei vollständiger Dunkelheit. Möchten Sie das Outdoorlicht in feuchten Regionen oder bei Regenwetter nutzen, ist es empfehlenswert, auf ein robustes und wetterfestes Gehäuse zu achten. Ergonomisch geformt liegt die LED-Taschenlampe auch auf längeren Wanderungen gut in der Hand. Durch praktische Befestigungssysteme können Sie das Outdoorlicht am Zeltgestänge oder einem Zweig anbringen und so die Umgebung bei Bedarf flächig ausleuchten. Beim Lesen oder Schreiben haben Sie die Hände somit frei und können durch die angenehme Färbung des LED-Lichts Einzelheiten gut erkennen. 

Punktgenauer Strahl und flexible Lichtstärke

Für die tatsächliche Lichtausbeute ist nicht die Zahl der verbauten Leuchtdioden verantwortlich, sondern einzig deren Leistung. Diese wird in Lumen angegeben, sodass der Vergleich der Helligkeit der einzelnen Modelle aus unserem Online-Shop problemlos möglich ist. Nutzen Sie Ihre LED-Taschenlampe häufig im Nahbereich, sollten Sie ein Modell wählen, dessen Lichtstärke sich in verschiedenen Stufen schalten lässt. Dadurch können Sie viel Energie sparen und die Lebensdauer von Batterien oder Akkus spürbar verlängern. 

LED-Zusatzbeleuchtung für Fahrräder

Fahrräder sind häufig nicht mehr mit der vorgeschriebenen Beleuchtung ausgestattet. Viele LED-Taschenlampen lassen sich fest mit dem Lenker oder dem Rahmen verbinden und sorgen dadurch für mehr Sicherheit bei einsetzender Dunkelheit oder ungünstigen Witterungsbedingungen. LED-Taschenlampen mit rotem Licht eignen sich auch als Rückstrahler während Sie für den Lenker stets ein starkes Outdoorlicht mit weißen LEDs wählen sollten.  

Sicherheit in der Dunkelheit mit LED-Taschenlampen von Tourpur

Wer kennt das nicht: Das Intervall der Hausbeleuchtung ist zu kurz und man tastet in der Dunkelheit vergeblich nach dem Schlüsselloch. Eine kleine LED-Taschenlampe, die mit einem stabilen Ring fest am Schlüsselbund oder am Rucksack befestigt wird, gibt Sicherheit zu später Stunde. 

Sind Sie im unwegsamen Gelände unterwegs, sollten Sie eine LED-Notblitzlampe mitführen. Dieses Outdoorlicht sendet im Notfall lange Zeit weithin sichtbare Lichtblitze aus. Durch die robusten Gehäuse und die großen Schalter lässt sich diese Lampe aus unserem Onlineshop auch in Gefahrensituationen bedienen. Bestellen Sie noch heute bei Tourpur zuverlässige und handliche LED-Taschenlampen, mit denen Sie Outdoor die Nacht zum Tag machen können.

 


Mein Konto
Merkzettel
Facebook Twitter