Seite 1 von 3
Seite 1 von 3

Regenschirme für die Wanderung

Ein Outdoor-Taschenschirm ist auf Touren die perfekte Alternative zur Regenkleidung. Kompakt und robust macht sich der Schirm in Taschen und Rucksäcken klein und ist immer dann zur Stelle, wenn Regen oder Schneefall drohen.

Leichtgewichte, die extremer Witterung standhalten

Regenschirme für den Outdoor-Bereich schützen zuverlässig vor Niederschlägen und können eine Menge wegstecken. Der Bezug aus regenresistentem, beschichtetem Polyamid- oder Polyestergewebe ist schmutzabweisend und dadurch hervorragend für den Einsatz im Gelände geeignet. Bei ausgedehnten Spaziergängen verbreiten Regenschirme mit buntem Muster gute Laune trotz des trüben Wetters. Mit einem Modell in gedeckten Farben fallen Sie in der Natur kaum auf und werden von Tieren nicht sofort wahrgenommen. Diese Schirme sind gut geeignet, wenn Sie beruflich in Wald und Feld zu tun haben oder in der Freizeit die Tier- und Pflanzenwelt ungestört beobachten möchten.

Fieberglas verleiht dem Gestänge Stabilität

Entscheidend für die Stabilität des Schirms ist das Gestänge, welches aus dem Schirmstock und mindestens acht Streben besteht. Auf diesen wird das Schirmdach aufgezogen, das für den Regenschutz sorgt. Robuste Regenschirme sind heute meist aus Glasfaser gefertigt, einem Verbundstoff aus Glas- und Kunststofffasern. Dieser Werkstoff ist besonders elastisch und eignet sich auch für den Einsatz bei stürmischem Wetter, da Fiberglas nicht verbiegt oder bricht. Selbst wenn ein Windstoß unter das Schirmdach fährt, klappt das Gestänge allenfalls nach oben, der Schirm jedoch nimmt in der Regel keinen Schaden. Diese Schirme können Sie deshalb unbesorgt in windigen Regionen einsetzen.

Unkomplizierte Handhabung

Möchten Sie mit dem Taschenschirm ausgedehnte Wanderungen unternehmen ist es wichtig, dass der Griffknauf gut in der Hand liegt. Für eine angenehme Haptik sorgen Materialien wie Hartschaum oder Kunststoff. Bei einem manuell zu öffnende Taschenschirm wird das Schirmdach mittels eines Schiebers nach oben geführt und hakt dort fest ein. Die etwas schwereren Automatikschirme öffnen sich bequem auf Knopfdruck. Sehr praktisch für Touren sind Regenschirme die aufgespannt am Rucksacktragesystem befestigt werden, sodass die Hände frei bleiben um mit Trekkingstöcken zu gehen.

Regenschirme von Tourpur: Zuverlässige Begleiter für trübes Wetter

Einige der Taschenschirme aus unserem Online sind mit intelligenten Features wie einer eingebauten LED-Lampe ausgestattet. So müssen Sie bei Regen in der Dunkelheit keine zusätzliche Taschenlampe benutzen und finden dennoch den Weg. In der praktischen, bruchfesten Hülle verschwindet der Regenschirm nach dem Gebrauch und nimmt im Gepäck oder der Handtasche nur wenig Platz weg.

Bestellen Sie noch heute bei Tourpur robuste Outdoor-Regenschirme und profitieren Sie dabei von den zahlreichen Vorteilen unseres Online-Shops. Hierzu zählen neben den verschiedenen Bezahlmöglichkeiten unser zuvorkommender Service und die rasche Lieferung Ihrer bestellten Artikel.


Mein Konto
Merkzettel
Facebook Twitter