Seite 1 von 2
Seite 1 von 2

Hand- und Fußwärmer

Fußwärmer und Taschenöfen gegen eisige Kälte

Mit einem Handwärmer, Fußwärmer oder Taschenofen gehören kalte Hände beim Warten auf den Bus, während der Winterwanderung oder im Skilift der Vergangenheit an. Sie liegen angenehm schmeichelnd in der Hand und passen in die Tasche der Outdoorbekleidung, sodass die Handschmeichler bei frostigen Außentemperaturen immer dann zur Stelle sind, wenn Sie diese benötigen. Thermopad Sohlenwärmer erwärmen das Innere des Schuhs und sorgen so für ähnliche Wohlfühltemperaturen in der Fußbekleidung.

Taschenöfen: Handschmeichelnde Wärme für Unterwegs

Benzinbetriebene Taschenöfen ähneln in ihrer Form und Größe handelsüblichen Benzinfeuerzeugen. Durch den speziellen Mechanismus verglimmt der Brennstoff nahezu geruchlos und ohne offene Flamme. Der Taschenofen wird nach dem Entzünden in ein schützendes Samtsäckchen mit angenehmer Haptik eingelegt, mit dem sich auch die Sauerstoffzufuhr und damit die Temperatur der Handwärmer regulieren lässt.

Als Alternative können Sie einen Taschenofen wählen, der mit einem an beiden Enden glimmenden Holzkohlestäbchen bestückt wird. Der Klappmechanismus des Taschenofens schließt absolut zuverlässig, sodass Sie ihn bedenkenlos in der Tasche der Outdoorbekleidung nutzen können. Alle Taschenöfen aus unserem Onlineshop eignen sich auch gut zur Trocknung oder zum Vorwärmen von Schuhen.

Handwärmer: Kompakte Wärmespender in der Tasche der Outdoorbekleidung

Besonders einfach in der Anwendung sind Gelkissen, in deren Innerem sich ein kleines Metallplättchen befindet. Wird dieses geknickt, kristallisiert eine Salzlösung und setzt Wärme frei. Nach dem Gebrauch lässt sich das Kissen durch einlegen in kochendes Wasser reaktivieren. Dieser Prozess kann mehrere hundert Mal wiederholt werden. Da die Wärme durch eine chemische Reaktion erzeugt wird, entstehen keinerlei Gerüche und der Handwärmer ist bei Bedarf sofort einsatzbereit. Nach einem ähnlichen Prinzip funktionieren Einmal-Handwärmer, bei denen die chemische Reaktion durch Schütteln und Kneten in der Jackentasche der Outdoor-Bekleidung aktiviert wird.

Thermopad Body- und Fußwärmer: Mollig warme Füße beim Wintersport oder der Winterwanderung

Kalte Füße, Hände oder ein kalter Rücken gehören mit einem Thermopad der Vergangenheit an. Legen Sie den Thermopad Body- oder Fußwärmer nach dem Öffnen in die Outdoorbekleidung ein, wo das mit einem weichen Vlies ummantelte Granulat des Pads mit dem Sauerstoff der Umgebungsluft reagiert. Bei diesem chemischen Prozess generieren die Body- oder Fußwärmer Wärme, die über mehrere Stunden abgegeben wird. Thermopad Bodywärmer können unauffällig unter der Outdoorbekleidung getragen werden und wärmen beispielsweise die empfindliche Nierenregion ideal.

Trotzen Sie der Kälte mit einem Taschenofen von Tourpur

Neben Taschenöfen, Thermopads und wärmespendenden Gelkissen erhalten Sie in unserem Online-Shop auch alle Brennstoffe, die zum Betrieb Ihres neuen Taschenofens notwendig sind. Alle Artikel aus unserem Onlineshop werden in kürzester Zeit zu Ihnen nach Hause geliefert, wo Sie sich in Ruhe mit der Funktion Ihres neuen Wärmespenders vertraut machen können.


Mein Konto
Merkzettel
Facebook Twitter